Ngare Sero Mountain Lodge

Die Ngare Sero Mountain Lodge ist eine kleine und exklusive Lodge in Arusha, umgeben von einem großen Waldschutzgebiet. Das beschauliche deutsche Bauernhaus von Ngare Sero wurde ursprünglich von August Leue als eine Art Festung konzipiert. Leue kam 1885 im Rahmen einer deutschen Militärexpedition nach Ostafrika. Ngare Sero ist das Haus, das Leue 1905 erbaute, als er nach Ende seiner Dienstzeit nach Ostafrika zurückkehrte.

Heutzutage können Sie in dem riesigen Garten Colobus Affen zwischen den Bäumen springen sehen. Die Ruhe, die Sie dort finden, ist unvergleichlich mit anderen Lodges in Arusha. In den Zimmern im Sansibar-Stil finden Sie schöne, komfortable Betten und ein schönes Badezimmer mit Badewanne und Dusche. Darüber hinaus verfügt jedes Zimmer über eine Lounge und eine große Terrasse mit gelegentlichem Blick auf den Kilimandscharo. Die Lodge bietet zahlreiche Aktivitäten an: Yoga, Wanderungen, Mountain Biking, Bootstouren und Pferdereiten. Die Ngare Sero Mountain Lodge ist eine der ältesten Familien Lodges in Arusha und wird nun fast schon 40 Jahre von der gleichen Familie betrieben.

© Fotos ngare-sero-lodge.co.tz

Übersicht

Standort: circa 20 km aus Arusha City, im Stadtteil Usa River

Kapazität: 10 Garden Rooms, Summit Suite, Farm Cottage und Zimmer im Haupthaus

Bekannt für: Exklusive Luxus Lodge mit langer Tradition

Paradies Kategorie: Platinum

Website: ngare-sero-lodge.co.tz